• 1
  • 9
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Alano vom Feuerbach DGStB 64591

gew. 27.01.2011

VJP 72 (Spur 11) spl; Derby I. Preis; HZP 186 (Nase+Führigkeit+Arbeitsfreude 11); Solms I. Preis; Major-Herber-HZP 179; VGP 320/I. Preis; BTR; HN; LN; SchwN; Vbr; Heinz-Reuper-SchwP III. Preis (Suchensieger); SW II/ (Suchensieger); FS I/ Hoherodskopf; v/v/v ; WF1 WG2 ; HD-B1 ; drgr, 66 cm

Abstammungsnachweis

„Alano vom Feuerbach“ gen. „Friedrich“ und von uns „Fritz the Blitz“, unser Lilalausejunge hat sich zu einem echten Prachtexemplar von einem WeimaranerRüden entwickelt. Er ist ein kompakter, kräftiger Rüde des Mittelschlages mit einem markanten Rüdenkopf, derbem, dichten Haar und einer starken Persönlichkeit und einem selbstbewusst-klaren Charakter. Alano lebt mit zwei älteren Rüden und seinem halbjährigen Halbbruder "Darek vom Feuerbach" in Düsseldorf und ist Teil der Nachsuchenstation Düsseldorf.

Fritz wird im Vollgebrauch geführt. Sein Schwerpunkt liegt im Bereich der Nachsuche und in der Schwarzwildbejagung. An krankem Wild arbeitet er hartnäckig, hat er einmal die Wundfährte aufgenommen, versucht er alles, um ans Stück zu gelangen. Ein ausgeprägter Finderwillen gepaart mit unbändiger Passion sind seine Markenzeichen! Kranke Stücke zieht er zuverlässig nieder, tut sie wenn möglich ab, hält und stellt ansonsten zuverlässig bis sein Führer bei ihm ist. Beim Stöbern an Schwarzwild gibt er alles, um die Sauen auf die Läufe zu bringen, bedrängt sie scharf aber nicht kopflos, lässt nach Angriffen der Schweine nicht von ihnen ab und bringt sie in Bewegung. An Raubwild ist er kompromisslos.

Auch bei der Feld- und Wasserarbeit hat er die Papiere seiner Mutter gefunden, was ihm beim Derby und bei der Solms des Deutsch Kurzhaarverbandes einen I. Preis einbrachte! Er sucht flott und weit, zieht Wild schon früh an und steht dann bombenfest vor. Im Wasser ist er ein Kämpfer und stöbert unablässig in der Deckung. Fritz jagt spurlaut und besitzt den für einen Weimaraner typischen Schutztrieb.

Im normalen Alltag ist er ein ruhiger, sozialverträglicher Hund. In seiner Entwicklung war er, wie auch seine Geschwister, sehr frühreif. Fritz absolvierte alle für die Zucht relevanten Prüfungen bis einschließlich der VGP im ersten Feld mit Bestnoten, bei der Bringtreueprüfung im Alter von nur 13 Monaten war er innerhalb von fünf Minuten mit dem Fuchs zurück! Den LN erbrachte er auf seiner ersten Drückjagd mit neun Monaten bei lauten Stöbern.

Er bestand den Wesenstest auf der Zuchtschau des Weimaraner Klubs in Hessen mit einem WG 2 WF 1!! Im Juni 2013 hatte er auf der Zuchtschau in Weimar beim Kreistest eine im Kreis stehende Person, welche ihn offensichtlich fixierte, angebrummt. Damit war nach einem WG 2 am Gegenstand mit einem WF 0 der Wesenstest nicht bestanden und es kostete ihn den „Sieger von Weimar“, denn er war der einzige Hund mit einem v/v/v. Nun gab es im August 2013 ein Obergutachten. Figurant war unser Vorsitzender persönlich und er hat den Fritz auf Herz und Nieren geprüft! Der Hund zeigte sich absolut souverän und es gab im Anschluß viel Lob und Glückwünsche, so einen Hund in der Zucht zu haben!!

 

 

Verbandsprüfungen

VJP JGV Kleve e.V. am 14.04.2012  
Derby DK Westfalen am 28.04.2012  
HZP JGV Kleve e.V. am 15.09.2012  
Solms DK Westfalen am 16.09.2012  
Major-Herber-HZP Weimaraner Klub e.V. LG Bayern am 29.09.2012  
VGP JGV Neuss-Grevenbroich e.V. am 13.-14.10.2012  

 

 

 

 

 

 

Leistungszeichen 

Lautjagernachweis LN am 15.11.2011  
Bringtreueprüfung BTR am 03.03.2012  
Härtenachweis HN am 02.05.2012  
LZ Schweiß Natur - SchwN am 01.12.2012  
Heinz-Reuper-VereinsSchwP Weimaraner Klub am 24.08.2013

 

Verbandschweißprüfung VSwP Sw II/ am 03.10.2013

 

Verlorenbringernachweis Vbr/ spl am 14.12.2013

 

Verbandfährtenschuhprüfung Hoherodskopf am 10.10.2015

 

 
Zuchtschau

Zuchtschau Weimaraner Klub LG Thüringen am 15.06.2013  
Wesenstest Obergutachten  

Sonstiges

"5 Sterne für den Jagdbegrauch" am 29.03.2014                     

  *Zeugniskopien können bei Interesse gern persönlich angefordert und eingesehen werden.

 

Aktuelles über Fritz gibt es auch bei Facebook unter: Alano vom Feuerbach


 

Wie alle Rüden aus unserer Zucht steht Fritz nur FCI eingetragenen Zwingern mit jagdlichem Hintergrund zur Verfügung. Bei Interesse an dem Rüden wenden Sie sich bitte an mich als Züchter, ich werde dann sehr gern den Kontakt herstellen:

 
Andrea Deppner
Tel. 0173/ 543 77 59
Email: andreadeppner@googlemail.com

(c)2018 Andrea Deppner
Mobil 01 73 . 5 43 77 59  |  eMail: info@weimaraner-vom-feuerbach.de

Grafische Gestaltung und Umsetzung thobanet.de Baumeister

Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss

Top